Gewürztagetes




Farben

rot, orange oder gelb

Eignet sich für

Vor- und Hauptspeisen, Fingerfood, gefüllte Tomaten, Desserts, Obstsalate, Obstkompott, Wein-Dessertsaucen, Fischmousse, Schweinefleisch

Gewürztagetes harmoniert ausgezeichnet mit Chicoreesalat.
Eine Sensation ist Zucchinisalat mit Pfirsich und Tagetes.
Die perfekte Kombination ist Ofengemüse mit Gewürztagetes.
Auch heisse Wein-Dessertsaucen lassen sich mit Gewürztagetes exotisch aromatisieren.

Verwendung

Die Gewürztagetes schmeckt ganz, also mit Kelch und Stiel, sehr aromatisch und hat für sich alleine einen herben, etwas penetranten Geschmack. In Kombination mit Speisen aber verliert sie alles Penetrante und entwickelt eine sehr harmonische und reizvolle Würze.

Die Blüten sind eine Gewürz-Neuentdeckung. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern lassen sich hervorragend in Rezepte integrieren.

Das Kraut zum würzen

Besonderheiten

Die Gewürztagetes ist eine der wenigen Blüten, die selbst auf heissen Gerichten lange frisch aussieht und ihre Form und intensive Farbe behält.

Lieferbar

Mitte Juli bis Oktober